16.05.2020, 11:51 Uhr (Veröffentlicht von Hauptverein)

In zahlreichen Gesprächen zwischen geschäftsf. Vorstand, Abteilungsvorstand und Trainern wurde schweren Herzens entschieden, den Trainingsbetrieb aller Mannschaften (G-Jugend bis AH) bis Ende Mai weiterhin ruhen zu lassen. Insbesondere im Kinderbereich sehen wir uns ausser Stande, die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln konsequent durchsetzen zu können. Im Seniorenbereich überwiegt zusätzlich die Meinung, dass wesentliche Aspekte des Fussball-Gefühls (Zweikämpfe, Körpereinsatz, „3, Halbzeit“) fehlen und damit die Sinnhaftigkeit eines geregelten Trainings noch nicht gegeben ist.

Wir warten somit die nächsten 14 Tage ab und entscheiden dann erneut, ob und wie der Betrieb wieder aufgenommen wird. Dafür wurde bereits angeregt, im Jugendbereich dann mit der Mannschaftseinteilung für die neue Saison (ältere Jahrgänge wechseln in die nächsthöhere Mannschaft) zu starten.

Beitragsarchiv Allgemein: