27.10.2019, 15:58 Uhr (Veröffentlicht von sco-admin)

Im Jahr 2010 stand die Feierlichkeit zum 25-jährigen Bestehen der Reitabteilung Ostenland im Vordergrund. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung der Frauen und Männer der ersten Stunde. Hierzu zählte auch der Vor- Vor- Vorgänger von Hubert Rodehutskors, Dr. Jost Vielhaber, der persönlich während der Veranstaltung begrüßt werden konnte.

Das Jahr 2010 startete mit der Reitabzeichenprüfung, wo insgesamt 32 Reiterinnen und Reiter ihre Prüfungen ablegten.

Ende Januar folgte das Freispringen, wo rund 25 Pferde sich dem Urteil der Wertungskommission stellten.

Im Februar fand das Hallenturnier statt. Mit über 800 Nennungen wurde das Turnier sehr gut angenommen. Es wurden Prüfungen im Springen bis zur Klasse M* angeboten. Große Freude kam auf, als sich der Mannschafts- Olympiasieger der Vielseitigkeit, Frank Ostholt seine Teilnahme ankündigte.

In der Jahreshauptversammlung wurde als neuer 1. Vorsitzender Hubert Rodehutskors gewählt und löst nach vierjähriger Amtszeit Peter Österdiekhoff ab.

Ende Mai richtete die Voltigierabteilung die Kreismeisterschaft aus. Drei Mal in Folge gewann die Nachwuchsmannschaft Ostenland V den Nachwuchs- Cup des Kreises.

Heiner Neiske ist neuer Kreis- und SOW Meister im Pony- Zweipännig Fahren.

Heike Büser wurde Kreismeisterin im Springen. Aileen Kowalski gewann zum 2. Mal in Folge den Jugendvergleichswettkampf des Kreis Paderborn. Lena Kleinschmidt belegte bei der Kreismeisterschaft den 3. Platz. Ebenso belegte die Ostenländer Mannschaft im Jugendvergleichswettkampf den 3. Platz.

Das Freilandturnier stand ganz im Zeichen des 25-jährigen Vereinsjubiläums. Es wurden drei Springprüfungen der Klasse S ausgeschrieben. Im Mannschaftskampf siegte die Mannschaft Ostenland I mit den Reiterinnen Sabrina Austenfeld, Melina Meiwes, Vanessa Bathe, Sandra Neiske, Heike Büser und Aileen Kowalski. Für den Reiternachwuchs stand eine Prüfung des Junioren- Springförder- Cup der Volksbank Paderborn, Höxter, Detmold auf dem Programm.

In diesem Jahr mussten wir uns von den beiden Schulpferden Wallace und Geronimo verabschieden. Für die beiden kamen Famous und Nikita.

Die Herbstdisco stand ganz im Zeichen der Lifeband „Mojos“.

Mit über 50 Ständen auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember zeugt für gute Qualität und Quantität in Ostenland.

Das Reiterjahr 2010 war sportlich gesehen ein sehr erfolgreichen Jahr. Auf den Turnieren im Umkreis war die Reitabteilung des SC Blau Weiß Ostenland in vielen Nachwuchsprüfungen vertreten.

Beitragsarchiv Reiten:

1 2